Haus und Atelier für einen Künstler

Hille Bekic

Haus und Atelier für einen Künstler

Zwei ebenerdige Gebäude liegen in der Mitte einer Blockrandbebauung in Lichtenberg. Das Atelier zeigt eine fensterlose "Malwand" zur Straße und bildet einen Schutz für das Haus im hinteren, ruhigen Grundstücksbereich. Mit großen Fenstern und Raumhöhen von knapp vier Metern verbindet sich das ebenerdige Wohnhaus nach allen Seiten mit dem Garten. Südseitig fließen Essbereich, Küche und Wohnbereich ineinander. Zimmer für die Familie sind an der Nordseite untergebracht, Stauräume befinden sich im Hausinneren. Für die Kinder sind jeweils Eckzimmer mit Belichtung von zwei Seiten vorgesehen. Das Atelier ist ebenfalls freistehend und als Arbeits-, Lager und Präsentationsraum mit über fünf Metern Raumhöhe konzipiert. Beide Gebäude bilden ein aufeinander bezogenes Ensemble, eingebettet in alten Baumbestand.

back

Standort

Berlin Lichtenberg

Bauherr

Privat

Kategorie

Wohnhaus

Leistungsumfang

Lp 1-9

Projektzeitraum

2009-2011